ZurückCOM_SIMPLECALENDAR_PRINTvCal/iCal
Datum:
19.05.2019
Zeit:
19:00
Ort:
ev. Petruskirche, Geretsried
Adresse:
Egerlandstraße 39, Geretsried
Telefon:
08171-62026

Frühlingslieder - Musik von Beethoven, Schubert, Schumann und Mendelssohn

Sonntag, 19. Mai, 19 Uhr

Thomas Gropper, Bariton
Maharani Chakrabarti, Klavier

Programm:

Ludwig van Beethoven ( 1770-1827 )
1. Mailied op.52 Nr.4 ( Goethe )
2. Neue Liebe, neues Leben op.75 Nr.2 ( Goethe )
3. Adelaide op.46 ( Matthissone )
4. Zärtliche Liebe WoO 123 ( Herrosee )
5. Klaviersonate C-Dur op.2/3 1.Satz : Allegro con brio

Franz Schubert ( 1797-1828 )
1. Lieder aus dem Zyklus "Die schöne Müllerin" ( 1823 )
2. Das Wandern
3. Wohin
4. Ungeduld
5. Frühlingsglaube op.20 Nr.2 ( Uhland )

- kurze Pause -

Robert Schumann ( 1810 - 1856 )
1. Lieder aus dem Zyklus "Dichterliebe" op.48 ( Heine, 1840 )
2. Im wunderschönen Monat Mai
3. Aus meinen Tränen spriessen
4. Die Rose, die Lilie
5. Die Rose, die Lilie
6. Wenn ich in deine Augen seh
7. Ich will meine Seele tauchen
8. Mondnacht op.39 Nr.5 ( Eichendorff )
9. Zwielicht op.39 Nr.10 ( Eichendorff )
10. Ich wandelte unter den Bäumen op.24 Nr.3 ( Heine )
11. Schöne Wiege meiner Leiden op.24 Nr.5 ( Heine )

Felix Mendelssohn Bartholdy ( 1809-1847 )
1. Es weiß und rät es doch keiner op.99 Nr.6 ( Eichendorff )
2. Das Waldschloß ( Eichendorff )
3. Auf Flügeln des Gesanges op.34 Nr.2 ( Heine )

Thomas Gropper - Bariton
Thomas Gropper ist vor allem im Bereich Lied und Oratorium ein gefragter Solist. Der vielseitige Bariton bekleidet zudem eine Professur an der Hochschule für Musik und Theater München und ist als Chorleiter tätig, unter anderem mit der Birnauer Kantorei und den 2005 von ihm selbst gegründeten Arcis-Vocalisten. Als Liedsänger liegt ihm besonders die Aufführung der großen romantischen Liedkomponisten wie Schubert, Schumann, Brahms und Loewe am Herzen.
Thomas Gropper studierte Opern- und Konzertgesang sowie Gesangspädagogik an der Musikhochschule München bei Markus Goritzki sowie bei Dietrich Fischer-Dieskau und Josef Metternich.

Maharani Chakrabarti - Klavier
"Maharani Chakrabarti erwies sich als ebenbürtige Partnerin des Sängers und meisterte den anspruchsvollen Klavierpart mühelos." (Süddeutsche Zeitung)
Die große Leidenschaft der deutsch-indischen Pianistin gilt neben solistischen Auftritten dem Liedspiel. Seit über 15 Jahren begleitet sie Bariton Thomas Gropper, "die beiden bilden ein perfekt eingespieltes Duo" (Süddeutsche Zeitung). Gemeinsam gestalteten sie das gängige Liedrepertoire wie auch Themenabende zu ausgewählten Komponisten oder Dichtern.
Die Pianistin und Cembalistin studierte an der Musikhochschule München zunächst Klavier bei Gitti Pirner und Michael Schäfer, erweiterte dann ihre Kenntnisse der historischen Aufführungspraxis im Cembalo- und Fortepianostudium bei Christine Schornsheim.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok