ZurückCOM_SIMPLECALENDAR_PRINTvCal/iCal
Datum:
17.10.2019
Zeiten:
20:00-22:00
Ort:
ev. Gemeindezentrum Petruskirche, Gemeindesaal
Kontaktperson:
Dr. Dieter Kaufmann
Telefon:
08171-62026

Bauhaus - Stationen auf dem Weg ins 20. Jahrhundert
(Referat – Projektion – Gespräch)

Der 100. Geburtstag der Kunstschule „Bauhaus“ in Weimar und später Dessau. Das ganze Jahr hörten und sahen wir Beiträge zu diesem Jubiläum. Was ist so wichtig an den Ideen und Produktionen des Bauhauses, dass sie heute so stark wahrgenommen werden? Der Vortrag zeigt Entwicklungen auf, die zum Bauhaus hinführten. Er stellt Strukturen und Inhalte dieser Kunstschule dar und wer als Meister daran beteiligt war. Es entsteht ein kulturell-künstlerisches wie gesellschaftliches Bild kurz nach dem 1. Weltkrieg. Wohin führten die Entwicklungen und was ist heute davon übrig.

Referent: Wolfram Weiße
Wolfram Weiße arbeitete nach dem Studium von Malerei und Grafik an der Akademie der bildenden Künste in München als Kunst- und Filmlehrer am Gymnasium Geretsried. Heute ist er mit Themen aus Kunst und Ästhetik als Referent in der Erwachsenenbildung tätig. Unter dem Label „filmzeit“ macht er künstlerisch-poetische und dokumentarische Filme. Die Malerei bildet seit dem Ende seiner Berufszeit wieder einen künstlerischen Schwerpunkt.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok