Die Evang.-Luth. Kirchengemeinde lädt in lockerer Folge, jeweils Donnerstags 20 Uhr zum „Treffpunkt Wendeltreppe“ ein.
Die Veranstaltungen finden im Gemeindesaal der Evangelisch-Lutherischen Kirchengemeinde Geretsried, Petruskirche statt.

Termine ab Herbst 2021:

Donnerstag, 21. Oktober: Inklusion im Fokus

Wer Inklusion möchte, darf diese zuerst verstanden haben. Inklusionsbotschafter Markus Ertl, lädt ein, den Begriff „Inklusion“ und deren Handlungsfelder aus verschiedenen Perspektiven in den Fokus zu nehmen. Glaube, Eugenik, Paternalismus, Selbstbestimmtheit, soziale Gesellschaft sind hier nur einige der Perspektiven.

„Der Vortrag wird als Präsenzveranstaltung unter Beachtung der 3G-Regeln im Gemeindesaal geplant. Sollte dieses Format kurzfristig nicht möglich sein, werden wir den Vortrag virtuell als „ZOOM“-Videokonferenz anbieten. In diesem Fall wird in den Aushängen und in der Presse explizit auf das geänderte Format hingewiesen.“

Referent: Markus Ertl, Inklusions-Botschafter aus Lenggries

 


Donnerstag, 18. November: Isar Ranger aus Wolfratshausen

Isar

 Referent: Stefan Goller


Donnerstag, 2. Dezember: Bedingungsloses Grundeinkommen

Die Idee des Bedingungslosen Grundeinkommens (BGE) mäandert seit Dekaden durch die Diskussionsforen des politischen Deutschlands, mal als Heilsvision, mal als Schreckensvorstellung auf dem Weg in die kommunistische Tyrannei. Aber in einer Welt, welche durch steigende Ungleichheit, durch Abstiegsängste und Sorge vor Automatisierung geprägt ist, erscheint es notwendig, auch unorthodoxe Konzepte näher zu betrachten, um beurteilen zu können, ob diese eine Abhilfe gegen die Probleme der Moderne darstellen könnten. Im Vortrag werden wir uns dem Konzept des Bedingungslosen Grundeinkommens umfassend nähern. Nach dem Vergleich mehrerer Definitionen werden wir die Geschichte des BGEs, die Ergebnisse erster Studien, und die möglichen Konsequenzen einer bundes- oder europaweiten Einführung beleuchten. Weiterhin werden wir erörtern, wie realistisch eine Einführung mittel- und langfristig ist, wie man diese finanzieren könnte, und ob diese überhaupt erstrebenswert wäre.

Referent: Sebastian d’Huc (22) absolviert den Master of Public Policy an der Hertie School of Governance in Berlin. Zuvor machte er sein Abitur am Rilke Gymnasium in Icking und studierte Philosophie, Politik und Ökonomie an der Universität Oxford. Er wird von der Studienstiftung des Deutschen Volkes gefördert, ist Mitglied der SPD und arbeitet gelegentlich als Freier Mitarbeiter der Süddeutschen Zeitung.

 

 

Wir planen einen Verteiler einzurichten. Mit diesen Verteiler werden Sie über sämtliche aktuellen Veranstaltungen der Erwachsenenbildung (Treffpunkt Wendeltreppe, Aktiv-unterwegs, Konzerte…) informiert. Wenn Sie Interesse haben in einen solchen Verteiler aufgenommen zu werden, melden Sie sich bitte im Pfarrbüro per mail (Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!). Geben Sie diese Anfrage gerne an mögliche Interessierte aus ihrem Bekanntenkreis weiter.

Aktuell möchten wir ab dem kommenden Herbst die Veranstaltungsreihe „Treffpunkt Wendeltreppe“ entweder als Präsenz- oder als Zoom-Sitzung durchzuführen.

Für eine Zoom-Sitzung werden wir den Teilnehmer vor der Veranstaltung per E-Mail einen Link zukommen lassen. Dazu benötigen wir von potentiell Interessierten die E-Mail-Adressen.

Über diese Adressen würden wir den Teilnehmerkreis die anstehende Veranstaltungen mitteilen und bei Interesse könnte ein Link zur Zoom-Sitzung beim Pfarramt (Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!) angefordert werden.

Wir freuen uns auf viele Veranstaltungen und zahlreiche Teilnehmer/Interessierte.

 




Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.