Weltgebetstag

Der Weltgebetstag ist eine weltweite Basisbewegung christlicher Frauen aus vielen Traditionen. Jedes Jahr, am ersten Freitag im März sind in mehr als 170 Ländern Menschen beim Feiern eines gemeinsamen Gebetstages weltumspannend miteinander verbunden.

Der diesjährige Weltgebetstag fand am 3. März in der Petruskirche statt.

Was ist denn fair?

Christliche Frauen aus den Philippinen schilderten uns in der Gebetsordnung ihr Leben in einem Land, in dem es krasse Gegensätze zwischen Arm und Reich gibt.

Uwegs 4 16 Seite 18 Weltgebetstag  Uwegs 4 16 Seite 18 Weltgebetstag banner

 

Ökumenischer Weltgebetstag am 2. März 2018  (Uhrzeit und Kirche wird zeitnah bekanntgegeben)

Im Jahr 2018 steht Surinam im Mittelpunkt des Weltgebetstags. Christliche Frauen aus dem kleinsten Land Südamerikas haben den Gottesdienst dazu verfasst. Sein deutscher Titel lautet „Gottes Schöpfung ist sehr gut!“.
Ins Zentrum ihrer Gottesdienstordnung haben die surinamischen Christinnen die Schöpfungserzählung aus dem Buch Genesis / 1. Buch Mose gestellt. Die Bewahrung der Schöpfung ist ein zentrales Anliegen ihrer Gottesdienstordnung.

2017 04 26 aktuelles titelbild und titel wgt 2018 surinam copyright wgt e v

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen